Steckbrief

 

 

bürgerlicher Name: Domenico Gerhard Gorgoglione

geboren am: 18. Dezember 1963 gegen 3.15 Uhr morgens

geboren in: Karlsruhe mit italienischer (apulischer) Abstammung

Sternzeichen: Schütze

Augenfarbe: braun

Kinder: Tochter Louisa Marie (geboren am 09.03.1988)
Sohn Luca Léon (geboren am 01.08.1991)

Stärken: Ehrlichkeit

Schwächen: "Ich bin großzügig, gutgläubig und gutmütig"

Lieblingsspeise: Spaghetti

Lieblingswein: Dom Perignon Rosé

Lieblingsfarbe: weiß

Lieblingsmaler: Paul Ceszanne

Lieblingstier: Hund

Lieblingsblume: Rosen ohne Dornen

Lieblingsferienort: am Meer

Traumberuf als Kind: Rennfahrer

Hobby: Motorsport / Go Kart Fahren
Nino beim "24h Race of Cologne": » Fotos

Nino mag nicht: Neid und Eifersucht von beruflichen Mitstreitern, Ungerechtigkeit

Lebensmotto: Wer nicht sterben kann, kann auch nicht leben bzw. Ehre & Stärke

Erfolgsrezept: niemals aufgeben

Umgang mit Misserfolgen: ziehe mich zurück und denke nach

größtes Ziel im Leben: ohne Sorgen zu sein

das wichtigste im Leben: meine Kinder und meine Familie

schönster Tag im Leben: die Geburtstage meiner Kinder

das Wichtigste in einer Ehe: Vertrauen

Instrumente: Piano und Gitarre

eigener Lieblingssong: Ich sterbe nicht nochmal

Vorbilder: früher Elvis Presley, Adriano Celentano, Renato Zero

erster Bühnenauftritt: 1979 für eine Tagesgage von 30 Mark

erste Platte: nahm er mit jungen 17 Jahren auf

Fernsehdebüt: im "WWF-Club" mit dem Song
"Und ein Engel fliegt in die Nacht"

Auszeichnungen: 1984 "Goldener Löwe" (RTL)
1984/ 1988/ 1991 "Goldene Stimmgabel" (ZDF)
"Midem"-Trophäe in Cannes
"Goldene Schallplatten"

 

 

_______________________________________________________________________________

Biographie

  

   ...einige Links zu ausführlichen Nino-Biographien: 

   »Fangemeinschaft

   »Wikipedia

   »Who's who

   »Musik Base